Sie sind hier: Startseite > Aktuelles  > Sternmarsch des 7. Jahrgangs der OBS Uchte

Letzte Änderung:
23.11.2021, 20:07

 

Sternmarsch des 7. Jahrgangs der OBS Uchte

 

Wir, die Schüler des 7. Jahrgangs, unsere Lehrerinnen Frau Steveker, Frau Thiele, Frau Allert und Frau Henning sowie auch unsere Schulsozialarbeiterin Frau Sievers und unsere Bundesfreiwilligendienstlerin Frau Tsountouraki machten uns morgens um 8:15 Uhr am 21.05.2019 auf den Weg nach Nienburg. Den 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes wollten wir dort mit einem Sternmarsch und einer Kundgebung feiern.

Dazu trafen wir uns mit anderen Schulen und steuerten gemeinsam mit Polizeibegleitung den Kirchplatz an. Auf der dort aufgebauten Bühne begann das Programm mit der Band „Brennholzverleih“. Danach folgten kurze Beiträge zum Grundgesetz der Oberschulen Nienburg, Uchte, Marklohe sowie der IGS Nienburg.

Wir gingen winkend auf die Bühne, stellten uns dort vor und bildeten aus Buchstaben, die wir als Leibchen trugen, Inhalte des Grundgesetzes, die wir für besonders wichtig halten:

Leben, Freiheit, Demokratie, Menschenwürde, Frieden, Meinungsfreiheit und Gleichheit.

Leider spielte das Wetter nicht so mit, sodass nicht nur die Schüler, sondern auch unsere selbstgestalteten Plakate klitschnass wurden.

Aus diesem Grund entschlossen wir uns zu einer vorzeitigen Heimfahrt zur OBS Uchte.

 

 

Bitte beachten Sie folgende Informationen:

 Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen

 

schule_ohne_rassismus.jpg